Sie möchten oder müssen die Kosten selbst tragen

Wenn Ihre Krankenkasse die Kosten für eine Psychotherapie nicht übernimmt oder Sie eine Kostenübernahme nicht wünschen, können Sie die Kosten für eine Psychotherapie, Beratungsgespräche oder anderweitige therapeutische Leistungen auch selbst tragen. In diesem Fall brauchen Sie sich um keinerlei Formalitäten zu kümmern. Ich erstelle meine Rechnungen quartalsweise und Sie entrichten das für die jeweilige Leistung vereinbarte Honorar in diesem Fall direkt an mich. Das Honorar ist angelehnt an die Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (GOP).

 

Portrait, M. Leikkari, Psychologische Psychotherapeutin
Dipl.-Psych. Marjo Leikkari