Leistungsspektrum für Erwachsene

Die Auflistung der angebotenen Leistungen erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Vielmehr soll Ihnen hier ein erster Anhaltspunkt dafür gegeben werden, welche Leistungen in das von mir ausgeübte Tätigkeitsfeld fallen.

 

Behandelt werden können psychische Erkrankungen oder Probleme wie etwa:

 

  • Angststörungen
  • Arbeits- und Leistungsstörungen
  • Psychische Beeinträchtigungen, die mit chronischen körperlichen Erkrankungen einhergehen (z.B. Krebs, Multiple Sklerose, Unfallfolgen...) 
  • Chronische Schmerzen
  • Chronische Trauer
  • Depressionen und Burnout
  • Erkrankungen aus dem schizophrenen und manisch-depressiven Formenkreis
  • Essstörungen (Adipositas, Bulimie, Magersucht, …)
  • Frauenspezifische Themen (z. B. Gewalt in der Beziehung, Konflikte mit der Mutterrolle…)
  • Mobbing  
  • Mutter-Kind-Interaktionstherapie
  • Persönlichkeitsstörungen (z. B. Borderline…)
  • Phobien
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Schlafstörungen
  • Störungen als Reaktion auf schwere Belastungen (z. B. akute bzw. posttraumatische Belastungsstörung)
  • Störungen der Sexualität und der sexuellen Identität
  • Somatoforme Störungen
  • Suchtmittelabhängigkeit (z. B. Alkohol-, Drogen-, Tabletten-, Internet- / Computerspielsucht)
  • Zwangsstörungen

 

Weitere therapeutische Leistungen

Die Kosten für folgende Leistungen werden nicht von den Krankenkassen übernommen und müssen daher vom Klienten selbst getragen werden:

 

  • Paartherapie
  • Coaching
  • Einzelne Beratungsgespräche
Portrait, M. Leikkari, Psychologische Psychotherapeutin
Dipl.-Psych. Marjo Leikkari