Wer übernimmt die Kosten für eine Psychotherapie?

Bei einer Verhaltenstherapie handelt es sich um eine sogenannte Richtlinientherapie. Sie ist eine von wenigen Therapieformen, die über die Krankenkassen abgerechnet werden können. Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Arten, wie eine Therapie abgerechnet wird. Welche davon für Sie in Frage kommt hängt davon ab, wie bzw. wo Sie versichert sind. Näheres dazu finden Sie unter den folgenden Punkten.

 

Portrait, M. Leikkari, Psychologische Psychotherapeutin
Dipl.-Psych. Marjo Leikkari